Herzlichen Glückwunsch zum Kauf deines DIY-Flaschengartens!
Hier findest du einen Schritt-für-Schritt-Plan zum Zusammenbau deines Terrariums. Wenn du noch Fragen hast, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Schritt 1
Stell zuerst sicher, dass der Topf sauber ist, damit keine Bakterien zurückbleiben können, die die Gesundheit der Pflanzen beeinträchtigen können. Leg die Steine ​​als erste Schicht in den Topf.

Schritt 2
Dann die Erde in den Topf geben. Diese Struktur sorgt für einen guten Abfluss des Wassers und einen guten Boden, auf dem die Pflanzen wurzeln können.

Schritt 3

Leg das Moos auf die Erde, um die Ränder der Erde herum, so dass in der Mitte Platz für die Pflanzen ist. Wenn das Moos zu groß ist, kannst du es leicht in kleinere Stücke reißen. Ist das Moos während der Fahrt etwas trocken geworden? Dann gib das Moos am besten in ein Gefäß mit Wasser. Lass es einige Stunden stehen und es wird seine dunkelgrüne Farbe wiedererlangen. Dann das Moos ausdrücken, damit es nicht zu nass ist und zurücklegen.

Schritt 4

Zeit, deinen Flaschengarten fertigzustellen! Mach ein Loch in die Erde, wo Sie die Pflanzen pflanzen möchten, und setze die Pflanze hinein. Wiederhole dies gegebenenfalls für die anderen Pflanzen. Wenn der Wurzelballen sehr trocken ist, gib ihm etwas zusätzliches Wasser, bevor die Pflanze in ihrem neuen Lebensraum landet. Schließe das Glas und fertig ist dein neuer Flaschengarten. Viel Spaß!