Flaschengarten - Welche Pflanzen sind geeignet?

Flaschengarten - Welche Pflanzen sind geeignet?

Pflanzen in einem Flaschengarten

Verwenden Sie langsam wachsende Pflanzen für deinen Flaschengarten, die warmes, feuchtes Klima unter Glas vertragen. Kleine Farne, Bryophyten, Moosfarne, Kleinblattefeu, Zwergspinnenspinnen, Kleinblattspinnenkraut und kleine Orchideen sind großartige Flaschengärten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Pflanzen in Töpfen wirklich gedeihen, lassen Sie sich am besten im Fachhandel beraten.

Kleine Bodendecker wie Fittonia oder langsam wachsende Pflanzenarten eignen sich aufgrund des begrenzten Platzes besonders gut. In vielen Fällen können die Pflanzen jedoch problemlos alle 1-2 Jahre zurückgeschnitten werden.

Zu den beliebtesten Flaschengartenpflanzen gehören: Fittonia, Begonien, kleine Farne, Moose und größere Pflanzen, die in der Natur wachsen, wie mexikanische Bergpalmen, Kaffeepflanzen oder Ficus microcarpa 'Ginseng'. Diese Pflanzen lassen sich in Flaschengärten aufgrund des begrenzten Bodenmaterials und der sehr begrenzten Versorgung mit Nährstoffen nur schwer hochwachsen. Informieren Sie sich daher gut, welche Pflanzen Sie in Ihrem eigenen Ökosystem haben wollen.

Tipps zum Einpflanzen

Verwendung von Stecklingen: Eine großartige Möglichkeit, Pflanzen in sehr kleinen Flaschengärten anzubauen, ist die Verwendung von Stecklingen. Diese können einfach in einen Flaschengarten gestellt werden. Durch die hohe Luftfeuchtigkeit bilden sich sehr schnell Wurzeln und die Pflanze wächst in Ihrem Garten.

Ganze Pflanzen: Wenn Sie Pflanzen mit Wurzeln anbauen, sollten Sie diese halbieren, damit die Pflanzen schnell neue Wurzeln bilden und in die Erde hineinwachsen. Auch wird die Erdschicht nicht zu hoch.

Verwendung von Moos: Die Verwendung von Moos ist für Flaschengärten wichtig, da es Feuchtigkeit an der Oberfläche hält und für eine hohe Luftfeuchtigkeit sorgt. Moos muss nicht gepflanzt werden, sondern einfach auf den Boden oder auf einen Stein gelegt werden. Das Moos kann nach Bedarf von unten gekürzt werden, damit es die beste Form hat und gut sitzt.

Tropische Pflanzen, die an hohe Luftfeuchtigkeit gewöhnt sind, eignen sich besonders gut für Dauerterrarien.

Hier noch einmal abschließend eine kleine Übersicht der Pflanzen, die sich für deinen Flaschengarten eignen:

  • Farne (Fraunehaarfarn, Streifenfarn)
  • Moose (Pelliamoos, Sternmoos)
  • Kleinblättrige Dreimasterblume
  • Coffea Arabica (Kaffeepflanze)
  • Fittonia (Mosaikpflanze)
  • Kleine Orchideen 

Zurück zum Blog